UNSERE LEIDENSCHAFT – BESONDERE SONNENBRILLEN

Chanel

Die Sonnenbrillen von Chanel sind pure Eleganz und lässige Modernität zugleich. Chanel besticht durch modische aber auch elegante Formen, klassische Farben an der Front, kombiniert mit edlen Details wie Lederbänder oder hochwertigen Perlmutteinlagen am Brillenbügel. Die Brillengläser sind rückseitig entspiegelt, haben je nach Modell eine polarisierende Wirkung oder  eine modische Verspiegelung.

Dior

Das Luxuslabel Christian Dior gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Marken der Welt. Kein Wunder, revolutionierte der Modeschöpfer Christian Dior doch in den 1940er-Jahren die Welt der Mode. Die Marke Dior ist Synonym für Eleganz und Exklusivität. Die Originalität der Designs übertrifft sich in jeder neuen Kollektion, was Dior zu einem Vorbild und Bezugspunkt in der Modewelt macht. Die Modelle sind nicht nur elegant, sondern ebenso verspielt und jugendlich.

Persol

Das italienische Label Persol steht seit vielen Jahren für qualitativ hochwertige Sonnenbrillen und Brillenfassungen, die mit ihrer schlichten Art und Weise Jung wie auch Alt begeistern. Die Brillen sind immer modisch genau am Puls der Zeit angesiedelt und wirken trotz alledem nicht aufdringlich oder gar übertrieben. Der hochwertig gearbeitete Kunststoffrahmen besticht durch kleine und liebevoll designte Details, die sich an den Backen und an den Bügeln finden lassen.

Tom Ford

Tom Ford ist einer der beliebtesten und renommiertesten Brillendesigner der Welt. Bereits seit einigen Jahren entwirft der ehemalige Gucci-Kreateur unter eigenem Namen eine Kollektionsvielfalt der besonderen Art. Seine Modelle sind luxuriös, cool und glamourös. Bei der Gestaltung seiner Modelle setzt der Designer auf warme natürliche Farbtöne, überwiegend klassische Formen und unterschiedliche Materialien, wie Kunststoff und Leder. Luxus und Glanz bringen vor allem metallische, goldfarbene Einsätze an den Scharnieren. Damit ist Ihnen ein exklusiver und stilvoller Eindruck garantiert.

ROBERT LA ROCHE

Der Designer gründete 1973 in Wien die Brillenmarke „Robert La Roche Vienna“. Er wurde durch seine Brillendesigns, die die Formensprache klassischer Brillenfassungen aus den 50er und 60er Jahren übernahmen, weltberühmt. Über dieses Vintage-Brillen-Design, welches sich heute mehr denn je größter Beliebtheit erfreut, wurde international in Modemagazinen wie der Vogue oder der Cosmopolitan berichtet. Die Publicity machte Designer Robert la Roche weltweit einen Namen in der Modewelt – als einem von bisher nur zwei reinen Brillendesignern.

ic! berlin

ic! berlin fertigt schraubenlose Brillen und Sonnenbrillen in eigner Herstellung in Berlin für Männer, für Frauen und für alle dazwischen: Made in Germany, handmade in Berlin. ic! berlin Brillen und Sonnenbrillen sind Luxusprodukte, die Stück für Stück in Handarbeit gefertigt werden: Jede ic! berlin Brille zeigt das weltberühmtes schraubenloses Gelenk. Keine Schrauben bedeuten, dass sich nichts lockern oder herausfallen kann. Dank diesem Gelenk können ic! berlin Brillen sekundenschnell per Hand und ohne zusätzliche Werkzeuge zerlegt und wieder zusammengebaut werden (der aktuelle Weltrekord liegt bei 3,3 Sekunden)

Porsche Design

Klares funktionales und puristisches Design ohne auf das Besondere zu verzichten. Außergewöhnliches Design. Perfekter Sitz. Harmonische Linienführung, ohne verspielt zu wirken, kombiniert mit einer überragenden Gläserqualität für besten UV-Schutz. Qualität und Funktionalität von Porsche Design Sonnenbrillen erfüllen höchste Ansprüche an Innovation, Fertigung und Gestaltung. Die Frage nach dem persönlichen Stil ist eine ganz andere. Daher die Modellvielfalt und die klaren Formen, die jedes Gesicht anders wirken lassen und Individualität in jeder Hinsicht unterstützen.

Thomas Sabo

Die Sonnenbrille schützt unsere Augen vor schädlicher UV-Strahlung, und zählt zu einem der beliebtesten Modestatements und veredelt lässige Outfits. Daher setzt nun auch die internationale Schmuck- und Uhrenmarke Thomas Sabo ihre unverkennbare DNA erstmals in einer eigenen ausdrucksstarken Sonnenbrillen-Kollektion um. Inspiriert von zeitlos coolen Retro-Brillentypen wie der Piloten-Sonnenbrille oder der Panto-Sonnenbrille setzt Thomas Sabo außerdem auf eine expressive Formensprache.

 

Jimmy Choo

Jimmy Choo ist mit seinen legendären Schuhen und Taschen der Inbegriff von Luxus-Accessoires. Die Jimmy Choo Brillen-Kollektion umfasst eine breite Palette von eigenen Stilen, entweder klassisch oder aufregend in Szene gesetzt. Der Einsatz von funkelnden Kristallen verleiht den Brillen eine luxuriöse Eleganz.

Chopard

Luxus, Eleganz und Kreativität: Das sind die wichtigsten Merkmale der Chopard Kollektion. Das Design spiegelt die Einzigartigkeit der hohen Schmuck- und Uhrenkunst wieder, die an die traditionelle und sorgfältige Arbeit der besten Goldschmiede erinnert. Die Materialien werden sorgfältig mit Details verziert und durch spezielle Verarbeitungstechniken in Italien handgefertigt. Die Metallbrillen werden mit Gold, Platin oder Rhutenium veredelt. Die Herrenmodelle erhalten sportliche Elemente durch den Einsatz von Carbon.

Oliver Peoples

Inspiriert von den Vintage-Styles vergangener Zeiten entstanden angesagte, moderne und hochwertige Brillenkollektionen im Retro-Design. Die Abkehr von den futuristischen und geometrischen Looks der 80er Jahre setzte neue Maßstäbe. Bis heute verkörpern die Brillen von OLIVER PEOPLES den Lifestyle Südkaliforniens – ein Mix aus Mode, Kino, Kunst und Sport. Runde Gläser und schmale Fassungen in verschiedensten Brauntönen spiegeln einen klassischen Retro-Stil der 1980er Jahre wieder, der sich für Herren und Damen eignet.

 

Mont Blanc

Die Marke Montblanc gehört zu den führenden Herstellern von Schreibgeräten und hat seinen Hauptsitz, auch wenn es der Name nicht vermuten lässt, in Hamburg. Neben den Schreibgeräten sind seit Mitte der 1990er Jahre auch andere Produkte wie Lederwaren, Armbanduhren sowie eine Brillenkollektion im Sortiment zu finden. Diese zeichnet sich wie alle anderen Produkte durch höchste Qualität sowie schlichte Eleganz aus.

Gucci

Gucci wurde 1921 in Florenz gegründet und ist eine der führenden Luxusmodemarken der Welt. Mit dem Jahresbeginn 2015 begann unter der kreativen Leitung von Alessandro Michele ein neues Kapitel in der Geschichte von Gucci.

Mit einer neuen, zeitgemäßen Vision untermauert das Haus seinen Ruf als eine der einflussreichsten Luxusmodemarken der Welt. Mit eklektischem, romantischem und vor allem zeitgemäßem Flair kreiert Gucci eine konsequent moderne Interpretation von Mode und definiert so den Luxus für das 21. Jahrhundert neu. Die Modelle sind geprägt durch filigrane Acetate und den Retrostil mit Doppelbrücke. Der außergewöhnliche Webstreifen-Print auf dem Kunststoffrand oder die handapplizierten Kristalle und Nieten am Brillenbügel, je raffinierter, desto einzigartiger.

 

Carven

CARVEN – die französische Haute Couture Marke- gegründet 1945 von der französischen Designerin Carmen de Tommaso. Im Laufe der Jahre entwarf Sie Parfum, Schmuck, Tücher, Krawatten und eine Kinderkollektion. CARVEN steht für die spontane Frau, die es elegant und simple mag aber trotzdem das Besondere möchte. Das Design des Parfumverschlusses findet sich an den Brillenbügeln wieder.

Moncler

MONCLER wurde 1952 in Monestier-de-Clermont, Grenoble, Frankreich gegründet und hat heute seinen Hauptsitz in Italien. Die Marke steht für Stil mit dem Wissen aus technologischer Forschung und vereint somit extreme Bedürfnisse mit dem täglichen Leben in der Stadt.

Die Modelle sind geprägt vom markanten Fassungsdesign. Die klassische Panto- oder Quadtratform mit Schlüssellochsteg in interessanter Metall-Acetat-Kombination wurde neu aufgelegt. Das Moncler Logo verziert die Bügel.

 

Mauij Jim

Die Sonnenbrillen von Maui Jim sind dafür konzipiert, immer und überall getragen zu werden – am Strand und in der Stadt, an sonnigen und verhangenen Tagen. Was als klassische Kollektion mit sieben Styles begann, hat sich zu über 125 Sonnenbrillen entwickelt, die alle polarisiert sind und vor 100% der UVA- und UVB-Strahlen schützen. Ob polarisiert, voll- oder teilverspiegelt, alle Maui Jim Gläser sind mit einer hochwertigen Rückflächenentspiegelung versehen, um störende Lichteffekte zu verhindern und den Sehkomfort zu erhöhen.

 

Serengeti

Mit einer Auf dem Gebiet der Photochrom-Technologie ist Serengeti nicht nur Pionier, sondern auch Branchenführer – als Hersteller von Gläsern, die sich den wechselnden Lichtbedingungen in jedem Umfeld uneingeschränkt anpassen. Die Photochrom-Technologie ermöglicht Ihren Augen eine optimale Sicht bei allen Lichtbedingungen und bei jedem Wetter. Das Ergebnis ist eine kristallklare Sicht und eine Wahrnehmung der Welt, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

S.T.Dupont

Der pure Luxus mit MXP-Titan in Form gegossen – Präzision, Eleganz und edelste Materialien zeichnen die Brillenfassungen von S.T. Dupont aus. In konsequenter Umsetzung höchster Maßstäbe an Material und Verarbeitung schieben Dupont-Brillenfassungen die Grenzen der Machbarkeit weiter hinaus. Einzigartiges MXP-Titan, wertvollster China-Lack und andere Edelmetalle vereinen sich zu einem herausragenden Produkt, welches höchste Ansprüche mit überirdischer Leichtigkeit erfüllt.

 

Gold & Wood

Gold&Wood Eyepieces – Luxuriöse Brillenfassungen aus edlen Materialien. Jede Gold&Wood Fassung wird in Handarbeit in Luxemburg gefertigt. Ob die klassische Pilotenform oder doch lieber die extravagante, modische Sonnenbrille, jede ist durch die verschiedenen Holz- und Farbvariationen ein Blickfang.

Ein innovativer Materialmix aus beispielsweise Aluminium und Holz lässt interessante Farbspiele im Bügeldesign entstehen. Diese werden als sportlicher Steckbügel – dynamisch gebogener Bügel – oder als klassisch anpassbarer Brillenbügel gefertigt.

Finden Sie Ihre Lieblingssonnenbrille.

Menü